Datenschutz bei Schlauchboot-Profis

Datenschutz bei Schlauchboot-Profis

Datenschutz

Wir haben diese Datenschutzerklärung (Fassung 10.03.2019-121103111) verfasst, um Ihnen gemäß der Vorgaben der Datenschutz-Grundverordnung (EU) 2016/679 und dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) zu erklären, welche Informationen wir sammeln, wie wir Daten verwenden und welche Entscheidungsmöglichkeiten Sie als Besucher dieser Webseite haben.

Leider liegt es in der Natur der Sache, dass diese Erkl√§rungen sehr technisch klingen, wir haben uns bei der Erstellung jedoch bem√ľht die wichtigsten Dinge so einfach und klar wie m√∂glich zu beschreiben.

Automatische Datenspeicherung

Wenn Sie heutzutage Webseiten besuchen, werden gewisse Informationen automatisch erstellt und gespeichert, so auch auf dieser Webseite. Wenn Sie unsere Webseite so wie jetzt gerade besuchen, speichert unser Webserver (Computer auf dem diese Webseite gespeichert ist) automatisch Daten wie

  • die Adresse (URL) der aufgerufenen Webseite

  • Browser und Browserversion

  • das verwendete Betriebssystem

  • die Adresse (URL) der zuvor besuchten Seite (Referrer URL)

  • den Hostname und die IP-Adresse des Ger√§ts von welchem aus zugegriffen wird

  • Datum und Uhrzeit

    in Dateien (Webserver-Logfiles).

    In der Regel werden Webserver-Logfiles zwei Wochen gespeichert und danach automatisch gelöscht. Wir geben diese Daten nicht weiter, können jedoch nicht ausschließen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden. Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6 Absatz 1 f DSGVO (Rechtmäßigkeit der Verarbeitung) darin, dass berechtigtes Interesse daran besteht, den fehlerfreien Betrieb dieser Webseite durch das Erfassen von Webserver-Logfiles zu ermöglichen.

Speicherung persönlicher Daten

Pers√∂nliche Daten, die Sie uns auf dieser Website elektronisch √ľbermitteln, wie zum Beispiel Name, E-Mail-Adresse, Adresse oder andere pers√∂nlichen Angaben im Rahmen der √úbermittlung eines Formulars oder Kommentaren im Blog, werden von uns gemeinsam mit dem Zeitpunkt und der IP-Adresse nur zum jeweils angegebenen Zweck verwendet, sicher verwahrt und nicht an Dritte weitergegeben.

Wir nutzen Ihre pers√∂nlichen Daten somit nur f√ľr die Kommunikation mit jenen Besuchern, die Kontakt ausdr√ľcklich w√ľnschen und f√ľr die Abwicklung der auf dieser Webseite angebotenen Dienstleistungen und Produkte. Wir geben Ihre pers√∂nlichen Daten ohne Zustimmung nicht weiter, k√∂nnen jedoch nicht ausschlie√üen, dass diese Daten beim Vorliegen von rechtswidrigem Verhalten eingesehen werden.

Wenn Sie uns pers√∂nliche Daten per E-Mail schicken ‚Äď somit abseits dieser Webseite ‚Äď k√∂nnen wir keine sichere √úbertragung und den Schutz Ihrer Daten garantieren. Wir empfehlen Ihnen, vertrauliche Daten niemals unverschl√ľsselt per E-Mail zu √ľbermitteln.

Die Rechtsgrundlage besteht nach Artikel 6 Absatz 1 a DSGVO (Rechtm√§√üigkeit der Verarbeitung) darin, dass Sie uns die Einwilligung zur Verarbeitung der von Ihnen eingegebenen Daten geben. Sie k√∂nnen diese Einwilligung jederzeit widerrufen ‚Äď eine formlose E-Mail reicht aus, Sie finden unsere Kontaktdaten im Impressum.

Rechte laut Datenschutzgrundverordnung

Ihnen stehen laut den Bestimmungen der DSGVO und des deutschen Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) grundsätzlich die folgende Rechte zu:

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)

  • Recht auf L√∂schung (‚ÄěRecht auf Vergessenwerden‚Äú) (Artikel 17 DSGVO)

  • Recht auf Einschr√§nkung der Verarbeitung (Artikel 18 DSGVO)

  • Recht auf Benachrichtigung ‚Äď Mitteilungspflicht im Zusammenhang mit der Berichtigung oder L√∂schung personenbezogener Daten oder der Einschr√§nkung der Verarbeitung (Artikel 19 DSGVO)

  • Recht auf Daten√ľbertragbarkeit (Artikel 20 DSGVO)

  • Widerspruchsrecht (Artikel 21 DSGVO)

  • Recht auf Berichtung (Artikel 16 DSGVO)

    Wenn Sie glauben, dass die Verarbeitung Ihrer Daten gegen das Datenschutzrecht verst√∂√üt oder Ihre datenschutzrechtlichen Anspr√ľche sonst in einer Weise verletzt worden sind, k√∂nnen Sie sich bei der zust√§ndigen Aufsichtsbeh√∂rde beschweren.

Auswertung des Besucherverhaltens

In der folgenden Datenschutzerkl√§rung informieren wir Sie dar√ľber, ob und wie wir Daten Ihres Besuchs dieser Website auswerten. Die Auswertung der gesammelten Daten erfolgt in der Regel anonym und wir k√∂nnen von Ihrem Verhalten auf dieser Website nicht auf Ihre Person schlie√üen.

Mehr √ľber M√∂glichkeiten dieser Auswertung der Besuchsdaten zu widersprechen erfahren Sie in der folgenden Datenschutzerkl√§rung.

TLS-Verschl√ľsselung mit https

Wir verwenden https um Daten abh√∂rsicher im Internet zu √ľbertragen (Datenschutz durch Technikgestaltung Artikel 25 Absatz 1 DSGVO). Durch den Einsatz von TLS (Transport Layer Security), einem Verschl√ľsselungsprotokoll zur sicheren Daten√ľbertragung im Internet k√∂nnen wir den Schutz vertraulicher Daten sicherstellen. Sie erkennen die Benutzung dieser Absicherung der Daten√ľbertragung am kleinen Schlosssymbol links oben im Browser und der Verwendung des Schemas https (anstatt http) als Teil unserer Internetadresse.

Cookies

Unsere Website verwendet HTTP-Cookies um nutzerspezifische Daten zu speichern. Ein Cookie ist ein kurzes Datenpaket, welches zwischen Webbrowser und Webserver ausgetauscht wird, f√ľr diese aber v√∂llig bedeutungslos ist und erst f√ľr die Webanwendung, z. B. einen Online-Shop, eine Bedeutung erh√§lt, etwa den Inhalt eines virtuellen Warenkorbes.

Es gibt zwei Arten von Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von unserer Website erstellt, Drittanbieter-Cookies werden von anderen Websites (z. B. Google Analytics) erstellt.

Beispielhafte Cookiedaten:

  • Name: _ga

  • Ablaufzeit: 2 Jahre

  • Verwendung: Unterscheidung der Webseitenbesucher

  • Beispielhafter Wert: GA1.2.1326744211.152121103111

Man unterscheidet drei Kategorien von Cookies: unbedingt notwendige Cookies um grundlegende Funktionen der Website sicherzustellen, funktionelle Cookies um die Leistung der Webseite sicherzustellen und zielorientierte Cookies um das Benutzererlebnis zu verbessern.

Wir nutzen Cookies, um unsere Webseite nutzerfreundlicher zu gestalten. Einige Cookies bleiben auf Ihrem Endgerät gespeichert, bis Sie diese löschen. Sie ermöglichen es uns, Ihren Browser beim nächsten Besuch wiederzuerkennen. Cookie Einstellungen sehen und Cookies löschen

Wenn Sie feststellen möchten, welche Cookies in Ihrem Browser gespeichert wurden, Cookie-Einstellungen ändern oder Cookies löschen möchten, können Sie dies in Ihren Browser-Einstellungen finden:

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Firefox: Cookies löschen, um Daten zu entfernen, die Websites auf Ihrem Computer abgelegt haben

Chrome: Cookies in Chrome löschen, aktivieren und verwalten

Safari: Verwalten von Cookies und Websitedaten mit Safari

Wenn Sie die Speicherung von Daten in Cookies nicht w√ľnschen, so k√∂nnen Sie Ihren Browser so einrichten, dass er Sie √ľber das Setzen von Cookies informiert und Sie dies nur im Einzelfall erlauben. Sie k√∂nnen jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, l√∂schen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff ‚ÄúCookies l√∂schen Chrome‚ÄĚ oder ‚ÄúCookies deaktivieren Chrome‚ÄĚ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort ‚ÄúChrome‚ÄĚ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. Edge, Firefox, Safari aus.

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Cloudflare

Wir verwenden auf dieser Website Cloudflare der Firma Cloudflare, Inc. (101 Townsend St., San Francisco, CA 94107, USA) um die Website schneller und sicherer zu machen. Dabei verwendet Cloudflare Cookies und verarbeitet Besucherdaten √ľber die wir Sie im Folgenden informieren.

Der Cookie von Cloudflare (__cfduid) wird verwendet, um einzelne Besucher hinter einer gemeinsam genutzten IP-Adresse zu identifizieren und Sicherheitseinstellungen f√ľr jeden einzelnen Besucher anzuwenden. Wenn sich ein Besucher dieser Website zum Beispiel in einem Lokal befindet, in dem sich eine Reihe infizierter Computer befinden, aber der Computer des bestimmten Besuchers vertrauensw√ľrdig ist, k√∂nnen wir dies anhand des Cookies erkennen. Der Cookie entspricht keiner Benutzer-ID und speichert keine personenbezogenen Daten.

Dieser Cookie ist f√ľr die Cloudflare-Sicherheitsfunktionen unbedingt erforderlich und kann nicht deaktiviert werden.

Cookies von Cloudflare __cfduid

Ablaufzeit: 1 Jahr

Verwendung: Sicherheitseinstellungen f√ľr jeden einzelnen Besucher

Beispielhafter Wert: d798bf7df9c1ad5b7583eda5cc5e78121103111

Cloudflare bietet Web-Optimierung und Sicherheitsdienste, um Websites zu verbessern und zu sch√ľtzen. Dazu geh√∂ren ein Reverse-Proxy, ein Passthrough-Sicherheitsdienst und ein Content-Verteilungsnetzwerk. Cloudflare erfasst Informationen der Webseitebesucher. Diese Information kann IP-Adressen, Systemkonfigurationsinformationen und andere Informationen √ľber den Verkehr von und zur Website umfassen, ist aber nicht darauf beschr√§nkt. Cloudflare erfasst und verwendet Logdaten, um ihre Dienstleistungen gem√§√ü der Kundenvereinbarungen zu betreiben, zu warten und zu verbessern. Zum Beispiel k√∂nnen Logdaten Cloudflare dabei helfen, neue Bedrohungen zu erkennen, b√∂swillige Dritte zu identifizieren und dieser Website einen stabileren Sicherheitsschutz zu bieten.

Cloudflare ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnZKAA0. Mehr Informationen zum Datenschutz bei Cloudflare finden Sie auf https://www.cloudflare.com/de-de/privacypolicy/.

Newsletter

Wenn Sie sich f√ľr unseren Newsletter eintragen √ľbermitteln Sie die oben genannten pers√∂nlichen Daten und geben uns das Recht Sie per E-Mail zu kontaktieren. Die im Rahmen der Anmeldung zum Newsletter gespeicherten Daten nutzen wir ausschlie√ülich f√ľr unseren Newsletter und geben diese nicht weiter.

Sollten Sie sich vom Newsletter abmelden ‚Äď Sie finden den Link daf√ľr in jedem Newsletter ganz unten ‚Äď dann l√∂schen wir alle Daten die mit der Anmeldung zum Newsletter gespeichert wurden.

Sendinblue

Diese Website nutzt Sendinblue f√ľr den Versand von Newslettern und Nachrichten. Anbieter ist die Sendinblue GmbH, K√∂penicker Stra√üe 126, 10179 Berlin, Deutschland. Sendinblue ist ein Dienst, mit dem u.a. der Versand von Newslettern organisiert und analysiert werden kann. Die von Ihnen zum Zwecke des Newsletterbezugs eingegeben Daten werden auf den Servern von Sendinblue in Deutschland gespeichert. Wenn Sie keine Analyse durch Sendinblue wollen, m√ľssen Sie den Newsletter abbestellen. Hierf√ľr stellen wir in jeder Newsletternachricht einen entsprechenden Link zur Verf√ľgung.

Weitere Informationen finden Sie unter: https://de.sendinblue.com/legal/privacypolicy/

Datenanalyse durch Sendinblue:

Mit Hilfe von Sendinblue ist es uns möglich, unsere Newsletter-Kampagnen zu analysieren. So können wir z. B. sehen, ob eine Newsletter-Nachricht geöffnet und welche Links ggf. angeklickt wurden. Auf diese Weise können wir u.a. feststellen, welche Links besonders oft angeklickt wurden.

Plausible Analytics

Wir nutzen den Webanalysedienst ‚ÄěPlausible Analytics‚Äú um unser Angebot fortlaufend zu optimieren, sowohl technisch als auch inhaltlich. Plausible ist eine Marke der Plausible Insights O√ú, V√§striku tn 2, 50403, Tartu, Estonia, Registration number 14709274, nachfolgend nur ‚ÄěPlausible‚Äú genannt. Die Plausible Insights O√ú ist vollst√§ndig DSGVO-konform.

Plausible verfolgt einen besonders datenschutzfreundlichen Ansatz zur Analyse Ihres Besuches. Plausible erfasst zu diesem Zweck unter anderem die folgenden Informationen: Datum und Uhrzeit ihres Besuches, Titel und URL der besuchten Seiten, eingehende Links, das Land in dem Sie sich befinden und den User Agent Ihrer Browser-Software. Plausible verwendet und speichert keine ‚ÄěCookies‚Äú auf Ihrem Endger√§t. S√§mtliche personenbezogenen Daten (bspw. Ihre IP-Adresse) werden vollst√§ndig anonymisiert in Form eines sogenannten Hashes gespeichert. Ein Hash ist eine Verschl√ľsselung von Daten, die nicht umkehrbar ist, also nicht ‚Äěentschl√ľsselt‚Äú werden kann. Auf diese Weise k√∂nnen wir Ihren Besuch analysieren ohne personenbezogenen Daten in einer Form zu speichern, die f√ľr uns, Plausible oder fremde Dritte lesbar w√§re.

Weitere Informationen zur technischen Implementierung findest du hier: https://plausible.io/privacy-focused-web-analytics. Weitere Informationen zum Datenschutz bei Plausible findest du unter https://plausible.io/data-policy. Die Rechtsgrundlage f√ľr die Verarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 lit. f) DSGVO.

Eingebettete Social Media Elemente

Wir binden auf unserer Webseite Elemente von Social Media Diensten ein um Bilder, Videos und Texte anzuzeigen. Durch den Besuch von Seiten die diese Elemente darstellen, werden Daten von Ihrem Browser zum jeweiligen Social Media Dienst √ľbertragen und dort gespeichert. Wir haben keinen Zugriff auf diese Daten.

Die folgenden Links f√ľhren Sie zu den Seiten der jeweiligen Social Media Dienste wo erkl√§rt wird, wie diese mit Ihren Daten umgehen:

Instagram-Datenschutzrichtlinie:https://help.instagram.com/519522125107875

F√ľr YouTube gilt die Google Datenschutzerkl√§rung:https://policies.google.com/privacy?hl=de

Facebook-Datenrichtline:https://www.facebook.com/about/privacy

Twitter Datenschutzrichtlinie:https://twitter.com/de/privacy

YouTube

Wir verwenden auf dieser Seite des Videodienstes YouTube, der Firma YouTube, LLC, 901 Cherry Ave., San Bruno, CA 94066, USA.

Durch das Aufrufen von Seiten unserer Webseite, die YouTube Videos integriert haben, werden Daten an YouTube √ľbertragen, gespeichert und ausgewertet. Sollten Sie ein YouTube-Konto haben und angemeldet sein, werden diese Daten Ihrem pers√∂nlichen Konto und den darin gespeicherten Daten zugeordnet.

Welche Daten von Google erfasst werden und wof√ľr diese Daten verwendet werden, k√∂nnen Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Google AdSense

Wir verwenden auf diese Webseite Google AdSense, dem Anzeigenprogramm der Firma Google Inc. (1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA).

Dabei werden Daten zu den angezeigten Werbemitteln und Ihre IP-Adresse m√∂glicherweise an Server in die USA √ľbermittelt und dort ausgewertet.

In AdSense sollen Cookies bessere Werbung erm√∂glichen, die Cookies enthalten keine personalisierten Daten. Google AdSense sendet nach jeder Impression, jedem Klick und jeder anderen Aktivit√§t, die zu einem Aufruf der Google Adsense-Server f√ľhrt, ein Cookie an den Browser. Wenn der Browser das Cookie akzeptiert, wird es dort gespeichert.

Drittanbieter k√∂nnen im Rahmen von AdSense unter Umst√§nden Cookies in Ihrem Browser platzieren und auslesen bzw. Web-Beacons verwenden, um Daten zu speichern, die sie durch die Anzeigenbereitstellung auf der Website erhalten. Web Beacons sind kleine Grafiken, die eine Logdatei-Aufzeichnung und eine Logdateianalyse erm√∂glichen, die f√ľr statistische Auswertungen f√ľr das Online-Marketing verwendet werden.

Cookies deaktivieren

Sie k√∂nnen jederzeit Cookies, die sich bereits auf Ihrem Computer befinden, l√∂schen oder Cookies deaktivieren. Die Vorgangsweise dazu ist nach Browser unterschiedlich, am besten Sie suchen die Anleitung in Google mit dem Suchbegriff ‚Äúcookies l√∂schen chrome‚ÄĚ oder ‚Äúcookies deaktivieren chrome‚ÄĚ im Falle eines Chrome Browsers oder tauschen das Wort ‚Äúchrome‚ÄĚ gegen den Namen Ihres Browsers, z. B. edge, firefox, safari aus.

Wenn Sie uns generell nicht gestatten, Cookies zu nutzen, d.h. diese per Browsereinstellung deaktivieren, können manche Funktionen und Seiten nicht wie erwartet funktionieren.

Personalisierte Werbung deaktivieren

Wenn Sie ein Google Konto haben, k√∂nnen Sie auf der Seite https://adssettings.google.com/authenticated personalisierte Werbung deaktivieren. Auch im Falle der Deaktivierung der Personalisierung von Anzeigen sehen Sie m√∂glicherweise weiterhin Anzeigen auf der Grundlage von Faktoren wie Ihrem ungef√§hren Standort, der aus Ihrer IP-Adresse abgeleitet wird, dem Browsertyp sowie den k√ľrzlich verwendeten Suchbegriffen.

Welche Daten von Google erfasst werden und wof√ľr diese Daten verwendet werden, k√∂nnen Sie auf https://www.google.com/intl/de/policies/privacy/ nachlesen.

Amazon Web Services

Wir nutzen den CDN-Dienst ‚ÄěSimple Storage Service‚Äú von Amazon Web Services. Die Firma Amazon Web Services EMEA SARL (‚ÄěAWS EU‚Äú), 38 Avenue John F. Kennedy, L-1855 Luxemburg, ist die Verantwortliche f√ľr personenbezogene Daten, die √ľber die Angebote von ‚ÄěAmazon Web Services‚Äú erhoben und verarbeitet werden. AWS EU ist die autorisierte Vertreterin der Amazon Web Services Inc. (‚ÄěAWS US‚Äú), 410 Terry Avenue North, Seattle WA 98109, United States. Durch die Nutzung der Dienste werden Daten an AWS EU und unter Umst√§nden von AWS EU an AWS US √ľbermittelt. Der Amazon-Konzern kann die √ľbermittelten Daten verarbeiten, um anonymisierte Nutzerprofile f√ľr statistische Zwecke zu erstellen. Auf diese Datenverarbeitung haben wir grunds√§tzlich keinen Einfluss. Verantwortlich f√ľr diese Datenverarbeitung ist daher AWS EU. Amazon S3 ist ein Objektspeicherservice. Kunden k√∂nnen mit diesem Service beliebige Mengen an Daten speichern und sichern ‚Äď f√ľr die unterschiedlichsten Anwendungsf√§lle wie Websites, mobile Anwendungen, Sicherung und Wiederherstellung, Archivierung, Unternehmensanwendungen und IoT-Ger√§te. Mehr Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in der Datenschutzerkl√§rung von AWS EU unter https://aws.amazon.com/de/privacy/?nc1=f_pr.

Alle Texte sind urheberrechtlich gesch√ľtzt.

Quelle: Erstellt mit dem Datenschutz Generator von AdSimple in Kooperation mit slashtechnik.de

contact image